Liebeleih – Hochzeitsplanung & Wedding Design
Ländle Wedding | Heiraten in Vorarlberg

Liebeleih – Hochzeitsplanung & Wedding Design

Hohenems

Seit über 15 Jahren bietet die Decostyle GmbH alles aus einer Hand, was für erfolgreiche Events benötigt wird – von der Planung über die Vermietung von Möbeln und Dekoration bis hin zur Floristik. Zu ihren Kunden zählen nicht nur zahlreiche große Unternehmen aus der Bodensee-Region, sondern seit einigen Jahren auch Brautpaare, die das Gesamtpaket schätzen. Anfang 2019 entschloss sich Geschäftsführerin Kerstin Palla dazu, das Hochzeits-Standbein zu modernisieren. Die neue Marke "Liebeleih" war geboren!

Bei Liebeleih profitiert ihr von jahrelanger Erfahrung in der Organisation von großen Events und einem großen Netzwerk an professionellen Hochzeitsdienstleistern. Hochzeitsplanerin Kerstin Palla kennt nicht nur tolle Location-Geheimtipps und die besten Dienstleister im Ländle persönlich, sondern weiß auch um alle Tücken und Problemchen, die auftauchen könnten und hilft euch dabei, diese zu verhindern. In ihrem Team sind z. B. auch Elektriker, die die notwendigen Stromanschlüsse in eurer Location kontrollieren oder installieren. Außerdem ist die Firma ein echter Logistik-Profi. Alles wird zur richtigen Zeit zum richtigen Ort geliefert und am Tag nach der Feier auch gleich wieder abgeholt. Von der Dekoration über Floristik bis hin zur Bereitstellung von modernen Tischen und Stühlen bekommt ihr hier alles aus einer Hand. So braucht ihr euch um gar nichts zu kümmern.

Gerne erstellt Kerstin ein umfangreiches Hochzeitskonzept für euch, das perfekt zu euren Vorstellungen passt.

Schwefelbadstraße 2, 6845 Hohenems

+43 5576 72334

Liebeleih – Hochzeitsplanung & Wedding Design
Ländle Wedding | Hochzeitsfotografie | Angela LamprechtLändle Wedding | Hochzeitsfotografie | Angela LamprechtLändle Wedding | Hochzeitsfotografie | Angela LamprechtLändle Wedding | Hochzeitsfotografie | Angela LamprechtLändle Wedding | Hochzeitsfotografie | Angela Lamprecht

WERBUNG

Im Gespräch mit Kerstin Palla, Hochzeitsplanerin bei Liebeleih

Wie seid ihr in die Hochzeitsbranche „gerutscht“?
Dass zu den Weihnachtsfeiern, Firmenjubiläen, Eröffnungsveranstaltungen & Co irgend-wann auch Hochzeiten hinzukommen, war nur eine Frage der Zeit: Nachdem immer mehr zufriedene Firmenkunden die Decostyle GmbH auch für ihre Hochzeit gebucht hatten, wurden durch Mund-zu-Mund-Propaganda auch immer mehr Privatpersonen darauf aufmerksam. Mittlerweile ist unser Hochzeitsservice ein sehr wichtiges und abwechslungsreiches Standbein der Firma. 

Was zeichnet euch aus?
Unser Gesamtpaket. Wir sind nicht nur Lieferant oder Warenanbieter, sondern über-nehmen gerne auch die komplette Hochzeitsorganisation. Durch unsere langjährige Erfahrung mit der Planung von Großevents wissen wir, welche möglichen Problematiken es gibt und wie sie gelöst werden können. Unser 15-köpfiges Team ist diesbezüglich optimal aufgestellt. Neben Eventplanern, Dekorateuren und Floristen ist z. B. auch ein Elektriker mit von der Partie, denn jedes große Event wirft stromtechnische Fragen oder Herausforderungen auf. Zudem bauen wir in unserer eigenen Holzwerkstatt Tische, Stühle, dekorative Rückwände, Traubögen und mehr. Wir kennen außerdem alle Abläufe und Anforderungen unserer vielen Cate-ring-Partner. Von der persönlichen Beratung über die kreative Konzeption bis hin zur ein-wandfreien Logistik und Koordination ist bei uns alles inklusive und das Brautpaar muss sich keinerlei Sorgen machen.

Was hat sich mit Einführung der neuen Marke „Liebeleih“ geändert?
Eigentlich nur unser Gesicht nach außen. Wir hatten durch unsere vielen Aufträge kaum mehr Zeit, uns um ein gutes Marketing für die Brautpaare zu kümmern. So konnten wir in den letzten Jahren auch nicht mehr wirklich vermitteln, was aktuell angesagt ist. Seit Liebeleih online ist, können wir unsere modernen Möbel und Dekorationsartikel präsentieren, die auch abseits unseres Gesamtpakets ausgeliehen werden können. 

Was ist denn aktuell modern?
Der Trend geht definitiv schon lange weg von weißen Hussen und Tischtüchern, Glitzer-Schnick-Schnack, Fondant und hin zur Natürlichkeit. Unsere Vintage Holzstühle,  Pfauenthrone und Makramées sind aktuell z. B. sehr beliebt – vor allem bei freien Trauungen in der Natur. Paare wollen heutzutage nicht einfach nur heiraten, sondern sich einen detailliert geplanten Traum erfüllen. Während vor zehn Jahren fast alle Hochzeiten gleich ausgesehen haben, werden sie heute viel individueller geplant und unterschiedlicher dekoriert. Die Vielfalt, die so entsteht, ist sehr spannend!

Welchen Tipp hast du für Verlobte?
Lasst euch unterstützen! Eine Hochzeitsplanung nimmt sehr viel Zeit in Anspruch – das wird von fast allen Paaren anfangs sehr unterschätzt. Wir haben schon so oft erlebt, dass eine Braut uns wenige Tage vor der Hochzeit völlig aufgelöst angerufen und gefragt hat, ob wir nicht doch die Dekoration übernehmen könnten, die sie nach unserem damaligen Angebot aus Kostengründen nur liefern lassen und selbst aufstellen wollte. Spart euch diesen Stress! Die Kosten, die ihr euch erspart, sind es nicht wert, wenn ihr an eurem Hochzeitstag völlig ausgelaugt seid, weil ihr euch um 10.000 Dinge verkopfen müsst und die Feier nicht genießen könnt. Vertraut auf die Erfahrung von Profis, die schon jahrelang in der Hochzeitsbranche tätig sind und alle möglichen Tücken kennen. Immerhin kann eine Hochzeit nicht einfach so wiederholt werden, falls irgendetwas nicht klappen sollte.

•••
Interview vom Juni 2019