15. August 2018

Im Gespräch mit: Blumen Akzente

Schon 1993 entstand dieser Blumenladen im Gebäude einer ehemaligen Ledergerberei in Bludesch. 2015 hat Rebecca Domig (27) mit nur 24 Jahren das Geschäft von ihrer Lehrlingsausbildnerin übernommen. So wurde für sie ein Traum wahr – sie konnte den Laden mit viel Herzblut ganz nach ihren Wünschen gestalten und „Blumen Akzente“ war geboren. Getreu dem Motto „aus Liebe zur Natur“ fertigt sie hier nun mit ihrem motivierten Team exklusive florale Kreationen an.

Wie ist euer Team aufgebaut?

Meine beiden kreativen Mitarbeiterinnen Melanie und Barbara werden seit September 2017 von unserem Lehrling Sabrina unterstützt.

Was zeichnet eure Arbeit aus?

Wir legen sehr viel Wert auf regionale, naturbelassene und saisonale Schnittblumen und Pflanzen.

Was liebst du an der Hochzeitsbranche?

Jede Hochzeit ist absolut einzigartig – so entsteht immer wieder etwas Neues, das unsere Kreativität herausfordert. Mit dem Blumenschmuck, den wir gemeinsam mit dem Brautpaar konzipieren, können wir an diesem besoneren Tag nicht nur dem Paar selbst, sondern auch den Gästen ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Welchen Hochzeitstrend erkennst du?

Früher waren Details wie Blumendekoration oder Fotos nebensächlich. Heute wird sehr viel Wert darauf gelegt, dass jedes Einzelteil einer Hochzeit perfekt aufeinander abgestimmt ist – ob Einladungskarte, Location, Blumenschmuck, Kleid oder Band. Ein klarer Trend sind nach wie vor Vintage- Hochzeiten – Heiraten (fast) im Stil der Großeltern.

Welchen Tipp hast du für Verlobte?

Man sollte unbedingt genügend Zeit für die Umsetzung einplanen, damit am Tag vor der Hochzeit und am Hochzeitstag selbst kein Stress entsteht.

• • • •

Blumen Akzente

Hauptstraße 8, 6719 Bludesch
office@blumenakzente.at
www.blumenakzente.at

WEITERE Beiträge

Heiraten im Winter – Acht gute Gründe

Heiraten im Winter – Acht gute Gründe

Hochzeiten in der kalten Jahreszeit werden nicht umsonst immer beliebter. Es sind nicht nur die Romantik, die teils günstigeren Preise oder die ...

jetzt lesen

Im Gespräch mit: Nina Kopf Seeberger

Im Gespräch mit: Nina Kopf Seeberger

Während ihrer Lehre als Friseurin weckte eine damalige Arbeitskollegin ihr Interesse für Make-up. So hat sich Nina Kopf Seeberger (33) durch viele ...

jetzt lesen

Im Gespräch mit: Eva Sutter & Matthias Rhomberg

Im Gespräch mit: Eva Sutter & Matthias Rhomberg

Matthias Rhomberg (38) ist seit 2001 selbständig und seit 2011 voll und ganz Berufsfotograf. Schon seit 13 Jahren hält er leidenschaftlich gerne ...

jetzt lesen