PRÄG | Trauringe & Brautschmuck
Ländle Wedding | Heiraten in Vorarlberg

PRÄG | Trauringe & Brautschmuck

Dornbirn, Vorarlberg

Familiäre Atmosphäre, Leidenschaft für die Produkte, hervorragende Qualität und Liebe zum Detail – schon bei der Gründung im Jahre 1903 zeichneten diese Eigenschaften das Familienunternehmen Präg aus. Die Zeiten haben sich geändert, doch die Werte sind geblieben.

Das Erfolgsgeheimnis des Unternehmens ist die Liebe zum Beruf. Und genau diese Liebe spüren und schätzen die Kunden. Wer gut über Bedeutung, Tradition und Material informiert ist, dem fällt es am Ende leichter, sich für das Richtige zu entscheiden. Dabei ist das Richtige jedoch natürlich immer individuell. Ein Ring kann die persönliche Lebensgeschichte erzählen und somit zum absoluten Unikat werden. Es ist so gut wie alles möglich: Es können sogar Unterschriften, Fingerabdrücke oder die ganze Liebegeschichte des Paares in den Ring eingraviert werden.

Die große Wertschätzung, die PRÄG seinen Kunden zukommen lässt, spiegelt sich auch im Slogan des Unternehmens wider: „einfach wertvoller!“ Und genau das lebt das ganze Team Tag für Tag. Zur „Präg-Familie“ gehören mittlerweile schon 30 motivierte, hochqualifizierte und freundliche Mitarbeiter, von denen viele schon sehr lange dabei sind. Und genau diese Vertrautheit ist für die Kunden ein weiterer guter Grund, zu PRÄG zu kommen.

Marktstraße 18, 6850 Dornbirn

+43 5572 22374

PRÄG Dornbirn
PRÄG DornbirnPRÄG DornbirnPRÄG DornbirnLändle Wedding | Hochzeitsfotografie | Angela LamprechtPRÄG Dornbirn

WERBUNG

Im Gespräch mit Trauring-Spezialist Thomas Jochum

Jede Liebe erzählt ihre ganz eigene Geschichte. Ein Trauring ist darum viel mehr, als nur ein Schmuckstück. Mehr, als nur ein Bekenntnis. Mehr, als nur ein äußeres Zeichen. Ein Trauring manifestiert Magie. Er steht für das was war und das was kommt. Thomas Jochum (55) kennt viele dieser Geschichten – er ist der Trauring-Spezialist bei PRÄG in Dornbirn. Wer über Bedeutung, Tradition, Material und Möglichkeiten umfassend informiert sein will, ist bei ihm genau richtig.

Wie bist du zu deinem Beruf gekommen?
Aus meiner großen Liebe und Leidenschaft zu Schmuck und besonders zu Trauringen.

Was ist das besondere an einem Trauring?
Die Verbindung zwischen zwei Menschen in einem Ring zu verewigen, ist etwas Außergewöhnliches. Im antiken Rom trugen Paare Eheringe aus Eisen – die Goldschmiedekunst unserer Zeit lässt uns dagegen fast unendliche Möglichkeiten, eine Liebesgeschichte symbolhaft nachzuerzählen. Mit der Wahl des Materials, der Linienführung und natürlich der Inschrift. Aber auch ein Fingerprint oder ein Schmuckstein in ganz besonderer Farbe und Form kann einer großen Liebe genau den Ausdruck verleihen, den sich ein Paar wünscht. So wird ein Trauring zum Unikat.

Was liebst du an der Hochzeitsbranche?
Es ist wundervoll, zwei sich liebende Menschen auf ihrem Weg zu ihren Trauringen zu begleiten und ihre Geschichten zu hören. Die schönste Geschichte erzählen Trauringe allerdings von selbst: In sich geschlossen kennt die Kreisform kein Ende. Einen schöneren Wunsch können wir bei PRÄG unseren Paaren nicht mit auf den Weg geben.

Welchen Trend erkennst du aktuell?
Aktuell sind Individualität und zeitlos schönes Design der Trauringe sehr gefragt. Wie hast du selbst geheiratet? Wenn man die Liebe so oft mit eigenen Augen sieht, versteht sich die romantische Ader von selbst: Ich habe im kleinen Kreis um 5:30 bei Sonnenaufgang am Bodensee geheiratet.

•••
Interview vom Juni 2020

ein auszug zufriedener kunden:

Weitere Anbieter für Trauringe & Brautschmuck in Vorarlberg

Weirather

Trauringe aus Hohenems

Trauringe von Weirathermehr erfahren »
Juwelier Kopf

Trauringe aus Götzis

Trauringe von Juwelier Kopfmehr erfahren »
Goldschmiede Gassner

Trauringe aus dem Bregenzerwald

Goldschmiede Gassner | Trauringemehr erfahren »
alle juweliere & goldschmiede zeigen »